Pflegeanleitungen

Pflegeanleitung für die Living Puppets® Puppen

Meine Living Puppet ist schmutzig geworden. Besteht die Möglichkeit, diese zu waschen? Mit wenigen Ausnahmen sind unsere Figuren alle bei 30° in der Waschmaschine waschbar. Nähere Informationen finden sie direkt an ihrer Figur vernäht.

Weitere gute Tipps hält auch die Seite: stofftier.org bereit.


 

Pflegeanleitung für Folkmanis® Puppen

Haben Sie sich jemals nach einer langen Autoreise etwas 'verwelkt' gefühlt? Auch Handpuppen könnon manchmal etwas 'Erfrischung' vertragen. Wir empfehlen, Ihre Puppen ab und zu kräftig zu schütteln, und etwas Bürsten mit einer Draht- oder festen Borstenbürste, mit (nicht gegen) dem Strich - so wird Ihre Puppe schnell wieder gut aussehen. BITTE BEACHTEN SIE: eine feste Bürste ist kein Freund von Augen, Nasen und Ohren. Sie kann diese zerkratzen und beschädigen - seien Sie vorsichtig wenn Sie empfindliche Teile Ihrer Puppe reinigen.

Pflegeanleitung für Folkmanis® Puppen

Puppen aus pelzigem Plüsch
(Schäferhund, Pferd, Polarwolf usw.)

2171_0592eef6490baa

NICHT FÜR DIE WASCHMASCHINE UND DEN WÄSCHETROCKNER GEEIGNET!

Dies würde die Puppen zerstören. Puppen aus pelzigem Plüsch können nur oberflächlich abgewaschen werden. Nicht ins Wasser tauchen. Benutzen Sie lauwarmes Wasser und einen Woolite® Schwamm oder ein anderes mildes Reinigungsmittel, das zum feuchten Einschäumen von Pelzen geeignet ist. Reinigen Sie die Oberfläche mit einem Schwamm. Geben Sie dabei acht, die Puppe nicht auszuwringen, denn dadurch würde der Stoff verklumpen. 

Trocknen Sie die Puppe, indem Sie sie entweder vorsichtig zwischen Handtüchern ausdrücken oder hängend auf der Wäscheleine abtropfen lassen. Nach dem Trocknen bürsten Sie den Pelz mit einer Hundebürste aus Draht, um den Pelz zu lockern. Seien Sie vorsichtig, beim Bürsten des Kopfes die Augen nicht zu zerkratzen, sowie die Fäden in den Ohren, der Nase oder im Bereich des Mundes nicht zu beschädigen. Wir empfehlen nicht die Puppen zu föhnen: sollten Sie es aber dennoch tun, bitte auf geringe Hitze und genügend Anbstand achten, da zu grosse Hitzeeinwirkung das Fell beschädigen kann.

Velours Puppen
(Marienkäfer, Drachen, Schwein, usw.)

2991_0592ef5b8ad0a6

NICHT FÜR DIE WASCHMASCHINE UND DEN WÄSCHETROCKNER GEEIGNET!

Die größeren Puppen aus Velours waschen Sie bitte mit einem Schwamm, mildem Reinigungsmittel und lauwarmem Wasser, bitte dabei nicht zu sehr durchnässen. Die kleineren Velours Handpuppen, die wie ein Handschuh benutzt werden, können zur Reinigung in lauwarmes Wasser eingetaucht werden. Die Puppen dürfen nicht ausgewrungen und verdreht werden.

Die Puppen werden durch vorsichtiges Ausdrücken zwischen Handtüchern getrocknet, oder man lässt sie auf der Wäscheleine abtropfen (direktes Sonnenlicht vermeiden). Puppen aus Velours bitte nicht bürsten, evtl kann man Sie mit einem weichen Tuch vorsichtig reiben. Wir empfehlen nicht, die Puppen zu föhnen: sollten Sie es aber dennoch tun, bitte auf geringe Hitze und genügend Anbstand achten, da zu grosse Hitzeeinwirkung das Fell beschädigen kann. 

 

Zuletzt angesehen